0
  • Warenkorb
  • 0,00 €
  • Versandkosten
  • ab 5,60 €

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


EMAG EM303 :: Ultraschall-Reinigungskonzentrat, für Leiterplatten und Platinen

Artikel-Nr.: EMAG EM303
17,20 €




EMAG EM303

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Reinigungskonzentrat
    • Ausführung
    • für Leiterplatten und Platinen
  • Ausführung
    • Inhalt
    • 500 ml
  • Angaben zu Gefahrstoffen, Gefahrgut
    • Signalwort
    • Gefahr
    • P-Sätze
    • P280, P305, P338
    • H-Sätze
    • H318, H315
    • Druckgasbehälter (j/n)
    • nein
ist speziell für die Ultraschallreinigung entwickelt und entfernt Fette, Fingerprints, Flussmittel, Harz, Öle aber auch ungenutzte Lötpaste von bestückten und unbestückten Platinen/Hybriden.

Entfernt:
Fette, Fingerprints, Flussmittel, Harz, Öle, ungenutzte Lötpaste
Geeignet für:
bestückte und unsbestückte Platinen/Hybriden
Anwendung:
1-5% EM-303 (Bezug zur Füllmenge) für 2-15 min. Reinigen.
Temperatur:
60-70 °C
  • GHS07GHS05
  • Gefahrenhinweise

    H315Verursacht Hautreizungen.

    H318Verursacht schwere Augenschäden.

  • Sicherheitshinweise

    P280Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen (siehe Sicherheitsdatenblatt).

    P305BEI BERÜHRUNG MIT DEN AUGEN: siehe Sicherheitsdatenblatt.

    P338Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.


    Weiterführende Informationen siehe Sicherheitsdatenblatt.



Hersteller : EMAG
Artikelnummer des Herstellers : EM303
Verpackungsgewicht : 0.598 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Reinigungskonzentrat
    • Ausführung
    • für Leiterplatten und Platinen
  • Ausführung
    • Inhalt
    • 500 ml
  • Angaben zu Gefahrstoffen, Gefahrgut
    • Signalwort
    • Gefahr
    • P-Sätze
    • P280, P305, P338
    • H-Sätze
    • H318, H315
    • Druckgasbehälter (j/n)
    • nein
Datenblatt/Bedienungsanleitung
reichelt printfooter