reicheltpedia, das Wiki für Elektronik

Energiesparlampe

Aus Reicheltpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Energiesparlampen verbrauchen im Schnitt bei gleicher Leuchtleistung 75-80% weniger Energie, so dass gerade bei steigenden Energiekosten hier ein großes Sparpotenzial besteht. Verglichen mit Glühlampen erreichen aktuelle Energiesparlampen zusätzlich eine bis zu 15-fach höhere Lebensdauer. Wegen des geringen Energieverbrauchs sind Energiesparlampen bevorzugte Leuchtmittel in Verbindung mit Solar-Anlagen.

Energiesparlampe


Vergleichstabelle

In der folgenden Tabelle werden die verschiedenen Techniken der Lichtquellen in Lumen pro Watt dargestellt:


Die Techniken im Vergleich
Lichtquelle
Glühlampe (Standard) 12-15 lm/W
Halogenglühlampe ca. 25 lm/W
LED (weiß) 40-110 lm/W
Kompaktleuchtstofflampe ca. 60 lm/W


Glühlampenverbot

Durch die stufenweise Abschaffung der Glühlampen, ist man auf eine alternative Lichtquelle angewiesen. Die matten Glühlampen sind bereits aus den Sortimenten verbannt worden.


Glühlampenverbot


Quecksilber

Das in Energiesparlampen enthaltene Quecksilber ist bei normaler Anwendung völlig ungefährlich. Denn unter normalen Umständen entweicht kein Quecksilber aus der Lampe. Die einzige Möglichkeit ist der unbeabsichtigte Bruch der Lampe. In diesem Fall entweicht das Quecksilber in die Luft, da es bei Raumtemperatur verdampft. Für zerbrochene Energiesparlampen gelten wie für funktionierende auch spezielle Empfehlungen zur Entsorgung.


Was tun bei Bruch?

Was ist zu tun, wenn eine Energiesparlampe zerbrochen ist?

  • Leuchte vom Stromnetz trennen
  • Raum mindestens 10-15 Minuten Stoßlüften und dabei den Raum verlassen
  • Möglichst Einweg- oder Haushaltshandschuhe anziehen
  • Glasscherben und alle Teile der Lampe aufsammeln
  • Staub und kleine Teile mit feuchtem Einweg-, Haushaltshandschuh oder Klebeband aufnehmen
  • Den Einsatz eines Staubsaugers möglichst vermeiden! Ansonsten Staubsaugerbeutel anschließend in Plastik verpacken und entsorgen. Hinweis: Die aufgesaugte Luft wird wieder ausgeblasen. Größere Partikel werden zwar im Beutel aufgefangen, verunreinigte Luft in der Regel aber nicht gefiltert!
  • Lampenreste, Einwegtuch, usw. in einen fest verschließbaren Plastikbeutel oder in ein Schraubglas verpacken
  • Zerbrochene als auch nicht funktionsfähige Energiesparlampen bei der nächsten Annahmestelle entsorgen


Alternative

Als alternativ Leuchtmittel der Engeriesparlampe, bedarf sich die LED-Lampe immer größerer Beliebtheit. Nicht nur der Energieverbrauch ist geringer, sondern auch die Lebensdauer ist um einiges länger. Allerdings sind die Anschaffungskosten noch relativ hoch.


Reicheltpedia Links


Weblinks zum Reichelt-Shop