reicheltpedia, das Wiki für Elektronik

BIOS-Fehlercodes

Aus Reicheltpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach dem Einschalten eines PCs wird das BIOS-Programm gestartet, welches alle angeschlossenen Geräte (Peripherie) in einem PC initialisiert und testet. Werden Fehler festgestellt, können diese über den PC-Lautsprecher als Signalton (Beep-Codes) ausgegeben werden. Jeder Herstellung von BIOS-Programmen nutzt seine eigene Fehlercodliste.


BIOS-Programm Hersteller

Die wichtigsten Hersteller von BIOS-Programmen sind:

  • AWARD
  • PHOENIX
  • AMI
  • MR-BIOS

Mittlerweile haben die Hersteller AWARD und PHOENIX fusioniert. PHOENIX wurde von AWARD aufgekauft. Da sich der Hersteller MR-BIOS in erster Linie auf Großkunden konzentrierte, wird er hier nicht weiter ausgeführt. Jeder der erwähnten Hersteller von BIOS-Programmen hat seine eigene Fehlercodeliste.


AWARD BIOS

Fehlercodeliste vom AWARD BIOS von älteren Mainboards (vor der Fusion mit PHOENIX):

AWARD-BIOS

Ton
Fehler
Beschreibung
1xkurz kein Fehler Selbsttest des BIOS erfolgreich beendet
1xkurz leichter Fehler Nach einer Konfigurationsränderung (BIOS Batterie leer)
1xlang RAM Modul sitzt locker oder ist defekt
1xlang, 2xkurz Grafikkarte Grafikkarte sitzt locker oder ist defekt
1xlang, 3xkurz Tastaturcontroller Tastatur-Controller (8042) auf dem Mainboard ist möglicherweise defekt, das BIOS ist nicht in der Lage die CPU in den PROTECTED MODE zu schalten
Dauerton RAM / Grafikkarte Modul oder Karte nicht erkannt


PHOENIX BIOS

Fehlercodeliste vom PHOENIX BIOS von älteren Mainboards (vor der Fusion mit AWARD):

PHOENIX-BIOS

Ton
Fehler
Beschreibung
1-1-3 CMOS Fehler Fehler beim Lesen/Schreiben des CMOS-RAM
1-1-4 BIOS-ROM Prüfsummenfehler des BIOS-ROM
1-2-1 Timer-Fehler Fehler im programmierbaren Timer-Baustein (8253)
1-2-2 DMA Controller Fehler im Adress- und/oder Zählregister des DMA Controllers Kanal 0
1-2-3 DMA Page Register Lese-/Schreibfehler des DMA Page Registers
1-3-1 DRAM REF. Fehler Modul sitzt locker oder defekt
3-3-4 Grafikkarte Grafikkarte sitzt locker oder ist defekt
3-4-1 Grafikkarte Grafikkarte nicht erkannt oder nicht installiert
4-4-1 COM Serielle Schnittstelle defekt
4-4-2 LPT Parallele Schnittstelle defekt


AMI BIOS

Fehlercodeliste vom AMI BIOS:

AMI-BIOS

Ton
Fehler
Beschreibung
1xkurz DRAM REF. Fehler Modul sitzt locker oder ist defekt
2xkurz DRAM PARITY Fehler PARITY Fehler innerhalb der ersten 64KB des Speichers
3xkurz Speicher-Fehler Speicherfehler innerhalb der ersten 64KB des Speichers
4xkurz Timer-Baustein Systemtimer des Mainboards möglicherweise defekt
5xkurz CPU Prozessor möglicherweise defekt
6xkurz Tastaturcontroller Tastatur-Controller (8042)auf dem Mainboard ist möglicherweise defekt, das BIOS ist nicht in der Lage, die CPU in den PROTECTED MODE zu schalten.
7xkurz Prozessorfehler Die CPU generiert einen Ausnahme INTERRUPT
8xkurz Grafikspeicher Der Grafikkartenspeicher wurde nicht erkannt, ist defekt oder die Grafikkarte ist nicht vorhanden
9xkurz BIOS Prüfsummen Fehler Die Prüfsumme des ROM stimmt nicht
10xkurz CMOS-RAM CMOS-RAM nicht erkannt oder defekt
11xkurz Cache Der externe Cachespeicher auf dem Mainboard ist möglicherweise defekt
1xlang, 1xkurz Mainboard Mainboard möglicherweise defekt
1xlang, 2xkurz Grafikkarte Grafikkarte nicht erkannt oder möglicherweise defekt
1xlang, 3xkurz Monitor Monitor nicht erkannt oder möglicherweise defekt
3xlang, 3xkurz, 3xlang RAM Modul defekt
Dauerton Netzteil Netzteil möglicherweise defekt


Reicheltpedia-Links


Weblink zum Reichelt-Shop