VAIO zurück auf dem europäischen Markt  

VAIO zurück auf dem europäischen Markt

Mit einer ganz neuen Notebookgeneration feiert VAIO sein Comeback in Europa. Früher kannte man die VAIO Corporation als Teil von Sony, heute ist der Hersteller unabhängig und hat seinen Sitz in Japan. Die beiden neuen Geräte VAIO SX14 und A12 kommen in altbekannter Qualität auf den Markt. Sie sind leicht, leistungsfähig und bestehen aus hochwertigem Material. Die Gehäuse beispielsweise wurden aus einer Mischung aus Magnesium oder Kohlefaser und Aluminium gefertigt. Alles in qualitativ hochwertiger Verarbeitung, so wie man es von VAIO gewohnt ist.

Das ultraleichte Flaggschiff – das VAIO SX14

Dank der TruePerformance-Technologie wird die Leistung der Core i7/i5 Prozessoren optimiert.

Die Rechenleistung des VAIO SX14 wird bestmöglich an die Bedürfnisse des Verwenders angepasst, sodass die Leistungsreserven optimal ausgenutzt werden. Dadurch sind die Prozessoren der neuen VAIO-Notebooks schneller als die der Serienprodukte.

Eine neue, effektive Kühltechnik und das Tuning-Kit für den Prozessor runden die Eigenschaft des neuen VAIO SX14 ab, sodass die Reaktionszeiten drastisch reduziert werden können, was folglich die Leistungsfähigkeit extrem begünstigt.

Die perfekte Kombi – das VAIO A12

Dieses Gerät verfolgt einen anderen Ansatz.

Anders als das VAIO SX14 kommt das VAIO A12 Notebook als 2-in-1 Gerät auf den Markt. Es kombiniert alle Vorteile eines Notebooks und die eines Tablets in nur einem Gerät.

Dabei sorgen die Scharniere und das Tablet Dock für einen festen Stand, der zusätzlich durch eine stabilisierende Klappe unterstützt wird.

In Verbindung mit der geneigten Tastatur ist somit auch am Tablet ergonomisches Schreiben möglich. Das Touchdisplay kann klassisch mit den Fingern, oder aber mit dem mitgelieferten VAIO Digitizer Pen bedient werden.

Fazit

Die beiden vorgestellten Geräte sind die ersten und gelten damit als Vorreiter der ganz neuen Notebookgeneration. Mit Ihrer Ausstattung sind Sie optimal für den Einsatz im täglichen Leben vorbereitet. Neben Bluetooth, LAN und einem WLAN Anschluss verfügen die Geräte über diverse Anschlüsse. Darunter unter anderem VGA, HDMI oder USB 3.1 Gen 1 sowie USB 3.1 Gen 2.

Ein globales LTE Modul ist bereits integriert und die Akkulaufzeiten sind mit 8,5* bzw. 7,5* Stunden sehr benutzerfreundlich. Beider Geräte sind außerdem mit GPS und einem Fingerabdruckscanner ausgestattet. Das VAIO A12 verfügt zusätzlich noch über eine Infrarotkamera für Windows Hello, um dem Nutzer neben der gewohnten VAIO Qualität und dem Komfort auch ein hohes Maß an Sicherheit mit an die Hand zu geben.

Einen Überblick über die verschiedenen Modelle der Serie finden Sie hier.

*Testergebnisse unter Laborbedingungen. Tatsächliche Laufzeiten können aufgrund der genauen Spezifikation sowie des Anwendungsszenarios abweichen.

 

 

Was denken Sie zu diesem Thema? Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.