Procusini Food-Drucker: Essen aus dem 3D-Drucker  

Procusini Food-Drucker: Essen aus dem 3D-Drucker

Drucksache: Die 3D-Drucker von Procusini für die Profinutzung ermöglichen beeindruckende Food-Kreationen. Ob Figuren, Schriftzüge, Logos oder eigene Entwürfe – die Lebensmitteldrucker finden per WLAN Anschluss an den PC, über den dann selbst entworfene oder aus dem Internet heruntergeladene Vorlagen an den Drucker gesendet werden. Nun noch die passende Lebensmittelmasse einfüllen – und der Drucker formt in wenigen Minuten das gewünschte Objekt, in dem er eine dünne Schicht nach der anderen aufträgt.

Der Hersteller bietet zwei Modelle seines Lebensmitteldruckers an:

  • Procusini 3.0 arbeitet mit einer Düse und kann ein Objekt mit einer maximalen Abmessung von 15 x 25 x 10 Zentimetern anfertigen. Das Gerät selbst misst 60 x 60 x 65 Zentimeter (Breite x Tiefe x Höhe).
  • Procuisini 3.0 Dual kann mit seinen zwei Düsen zwei Objekte gleichzeitig produzieren. Die maximale Größe beträgt hier 15 x 33 x 10 Zentimeter, die Geräteabmessungen betragen 60 x 64 x 65 Zentimeter.

Marzipan, Schokolade, Zuckerguss und Pasta: Fertig für die Druckerdüse

Die verwendeten Lebensmittel müssen als Masse mit passender Konsistenz und Temperatur vorliegen, die in der richtigen Flussrate und Schichtdicke durch die Düse aufgetragen wird – wie bei einer Spritztülle, nur viel präziser. Procusini hat eine Reihe vorgefertigter Lebensmittelmassen im Programm:

  • Schokolade
  • Marzipan in natur und verschiedenen Farben
  • Pasta in natur und verschiedenen Farben
  • Fondant (Zuckerguss) in weiß und weiteren Farben

Wer eigene Lebensmittel wie Streichwurst, Butter, Frischkäse oder Kartoffelpüree verwenden möchte, muss die geeigneten Einstellungen und Zusammensetzungen in Probeläufen ermitteln.

Vorlagen und Ideen für Modelle sind im Procusini Club verfügbar, zu dem jeder Käufer eines Druckers einen Onlinezugang erhält. Die Food-Drucker sind für den Profigebrauch vorgesehen und daher nur für Gewerbekunden erhältlich. Wie alle Hygieneartikel sind sie von der Rücknahme ausgeschlossen.

 

 

Was denken Sie zu diesem Thema? Schreiben Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.