Neue High Performance LED-Baustrahler von Brennenstuhl  

Neue High Performance LED-Baustrahler von Brennenstuhl

Jeder Heim- und Handwerker hat mit Sicherheit bereits auf einer Baustelle im Dunkeln gestanden. Früher mussten Hochleistungs-Halogenstrahler oder besonders leuchtstarke Lösungen mit HQL-Lampen für die nötige Ausleuchtung sorgen. Beide Optionen verbrauchen nicht nur viel Energie und verursachen möglichweise hohe Stromkosten, sondern sind auch selten mit nützlichen Features ausgestattet. Hier steht nur der Zweck der Beleuchtung im Vordergrund. Seit die LED-Technologie in der allgemeinen Beleuchtung Einzug gehalten hat, sind Arbeitsleuchten nicht effizienter, sondern mit der Zeit auch immer leuchtstärker geworden. Das macht sich vor allem an einem höheren Lichtstrom bemerkbar. Auch sinnvolle Zusatzfunktionen wie Blendfreiheit, smarte Apps zur Fernsteuerung oder ein hoher CRI-Wert für eine naturgetreue Farbwiedergabe erleichtern sowohl Profis, als auch ambitionierten Heimwerken die Arbeit enorm.

Der Hersteller brennenstuhl® hat unter dieser Prämisse sein Sortiment an Arbeitsleuchten und Baustrahlern grundlegend überarbeitet und erweitert. Dabei sind z.B. folgende Lichtlösungen entstanden, die für den robusten Einsatz in verschiedenen Gewerken jederzeit für die richtige Beleuchtung sorgen.

Der preisgünstige Allrounder

Der besonders handliche Baustrahler PF 1000 MA eignet sich nicht nur für saubere Ergebnisse auf Baustellen, sondern ist dank seiner kompakten Maße auch der ideale Begleiter bei Outdoor-Aktivitäten. Der Strahler lässt sich in nahezu jeder Tasche verstauen und bietet dennoch eine hohe Leuchtkraft dank 1.000 lm Lichtstrom. Zusätzlich ist die Leuchte IP65-geschützt, bietet drei unterschiedliche Helligkeitsstufen sowie einen integrierten Akku mit bis zu 13 h Betriebszeit. Damit ist der PF 1000 MA der preisgünstige Allrounder unter den Baustrahlern.

Hell und besonders robust

Wer mehr Licht benötigt, ist bei der RUFUS-Modellreihe richtig aufgehoben. Der akkubetriebene RUFUS 3000 MA bietet beispielsweise volle 3.000 lm Lichtstrom bei bis zu 3 h Leuchtdauer. Der Strahler lässt sich wahlweise auch auf 10% Helligkeit herunter dimmen und leuchtet dann bis zu 25 h über mehrere Arbeitstage hinweg ohne den Akku aufzuladen. Das besonders stabile Kunststoffgehäuse ist schlagfest nach IK08 und hält dadurch auch den härtesten Arbeitsbedingungen stand.

Flexibel positionierbar

Rundum sorglos können Sie Ihre Baustelle mit dem 360°-Strahler ORUM ausleuchten. Im Gegensatz zu Leuchten mit gerichtetem Licht können Sie den Baustrahler auch an Stellen montieren, die für normale Arbeitsleuchten ungeeignet wären. Egal ob stehend, hängend oder auf einem Stativ montiert, bietet ORUM jederzeit starke 8.050 lm Lichtstrom. Damit leuchten Sie selbst das dunkelste Treppenhaus vollständig aus. Dank 5 m Zuleitung und einer integrierten Schutzkontaktsteckdose stehen Ihnen auch beim Thema Stromversorgung an Ihrem Arbeitsplatz alle Möglichkeiten offen. Der Clou: ORUM ist speziell für den Einsatz auf Baustellen entworfen worden und erfüllt die Vorgaben nach BGI 608.

Zielgerichtete Ausleuchtung

Handleuchten sind vor allem dann sinnvoll, wenn das Licht ständig an anderen Orten und besonders zielgerichtet gebraucht wird. Die akkubetriebene Handlampe HL 700 AT bietet mit 700 lm nicht nur genügend Helligkeit für die Fehlersuche in Anlagen, Rohren oder an Engstellen, sondern zeichnet sich durch ihren sehr hohen CRI-Wert von 96 Ra aus. Dank dieses Features werden Farben durch das Licht nicht verfälscht und erscheinen nahezu naturgetreu. Insbesondere Maler, Lackierer und Stuckateure werden diese Funktion zu schätzen wissen. Wenn das Ergebnis im Licht der HL 700 AT passt, dann passt es auch beim Kunden.

Entdecken Sie die Neuheiten von brennenstuhl® in unserem Sortiment!

 

Was denken Sie zu diesem Thema? Schreiben Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.