Jetzt bei reichelt: Laserprodukte von Picotronic  

Jetzt bei reichelt: Laserprodukte von Picotronic

Reichelt erweitert sein Sortiment im Bereich der Lasermodule um einen namhaften Hersteller: Picotronic.Ab sofort gibt es im reichelt Shop rund 200 neue Produkte des führenden Anbieters von Lasermodulen zu kaufen. Ein weiterer Ausbau ist in den nächsten Wochen geplant.

Picotronic – der zuverlässige Partner in puncto Lasertechnik

Das breite Lasersortiment von Picotronic findet in vielen Bereichen eine Anwendung: Ob für die Industrie, die Automotive, die Medizin oder die Bildverarbeitung – für beinahe jeden Einsatzzweck kann eine passende Lösung bereitgestellt werden.

Picotronic steht für eine gleichbleibend hohe Qualität, effiziente Prozesse und eine 100%ige Prüfung aller Produkte, weshalb das Unternehmen inzwischen sogar Mitglied des Deutschen Instituts für Normung e.V. (DIN) geworden ist.

Gestartet wurde die Sortimentserweiterung mit Punkt-, Linien- und Kreuzlasermodulen. Viel, aber noch lange nicht alles von Picotronic!

 

Punktlaser – Die Vielseitigen

Sie suchen einen Laser zur Positionsbestimmung, Profiltiefenmessung, für die Ausbildung, physikalische Experimente oder einfach für Showzwecke? Bei unserer großen Auswahl an Punktlasern werden Sie sicher fündig. Die Punktlaser gibt es aktuell in den 3 verschiedenen Farben: rot, grün und blau.

 

Linienlaser – Geeignet für 3D-Scanning

Linienlaser finden in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung: 3D-Scanning, Positionierung, Tabletop-Spiele, Ausrichtung von Maschinen, Lichtschranken, Geschwindigkeitsmessung, um nur einige Anwendungsbereiche zu nennen. Unser Sortiment umfasst aktuell rote, grüne und blaue Linienlaser.

 

Kreuzlaser – in Rot

Eine exakte Positionierung von Möbeln, Werkstücken oder Bohrungen ist immer mit Messen und Ausrichten verbunden. Erleichtern Sie diesen Aufgaben mit einem unserer Kreuzlaser.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Produkte von Picotronic in unserem Sortiment.

 

Titelbild: Picotronic

 

Was denken Sie zu diesem Thema? Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.