Honeywell Lyric T6: Intelligenter Sensor für perfektes Raumklima  

Honeywell Lyric T6: Intelligenter Sensor für perfektes Raumklima

Ein Wandthermostat als perfekte Schaltstelle zwischen Apple HomeKit und der Heizung: Der Honeywell Lyric T6 Sensor ist nicht nur smart, sondern wird immer smarter.

Ein Wandsensor hilft beim Regulieren der Wohlfühltemperatur, weil er, anders als selbstregulierende Heizungsthermostate, dort misst, wo gewohnt wird. Benutzern von Apples HomeKit bietet der Lyric T6 von Honeywell aber noch einiges mehr: Mit dem smarten Sensor ist es nicht nur möglich, einen Wochenrhythmus für einen Raum direkt am Gerät einzustellen, sondern auch, diesen Rhythmus über die Honeywell-App von überall aus anzupassen.

Immer die richtige Temperatur

Auch ohne programmierten Rhythmus weiß der Honeywell Lyric T6 aber, wann jemand daheim ist und wann nicht. Dank der Geofencing-Funktion ortet er die Smartphones der Bewohner und bringt die Raumtemperatur rechtzeitig auf ein angenehmes Niveau, sobald diese sich ihrem Heim nähern.

Umgekehrt regelt er die Temperatur herunter, wenn niemand daheim ist. Dabei erkennt er auch, wenn jemand nur kurz zum Bäcker um die Ecke geht, und reagiert entsprechend.

Spart Energie und Geld

Auch, dass nicht alle Wohnungen und Häuser gleich sind, weiß der Honeywell Lyric T6: Er lernt, wie lange es dauert, den Raum auf die gewünschte Temperatur zu bringen und schaltet die Heizung nach kurzer Zeit zum optimalen Zeitpunkt hoch.

So sorgt er nicht nur für gutes Klima, sondern spart auch noch Geld.

 

Titelbild: reichelt/Hersteller

 

Was denken Sie zu diesem Thema? Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.