Neu hier? Jetzt registrieren!
Kennwort vergessen?
pwa

Möchen Sie reichelt zum Startbildschirm hinzufügen um noch schneller auf unsere Produkte zugreifen zu können?


ISO 1050 DUB Isolierter CAN-Transceiver, 3,0 - 5,5V, SOP-8

Artikel-Nr.: ISO 1050 DUB
9,61

 €

in Liste übernehmen
Artikel wurde erfolgreich der Liste hinzugefügt

Beschreibung

ISO 1050 DUB

ISO1050 Isolierter CAN-Transceiver

Beschreibung:
Der ISO1050 ist ein galvanisch isolierter CAN-Transceiver, der die Spezifikationen der Norm ISO11898-2 erfüllt. Der Baustein verfügt über die logischen Eingangs- und Ausgangspuffer, die durch eine Siliziumoxid-Isolationsbarriere (SiO2) getrennt sind, die eine galvanische Trennung von bis zu 5000 VRMS für ISO1050DW und 2500 VRMS für ISO1050DUB bietet.
In Verbindung mit isolierten Stromversorgungen verhindert der Baustein, dass Rauschströme auf einem Datenbus oder anderen Schaltungen in die lokale Masse eindringen und empfindliche Schaltungen stören oder beschädigen können.
Als CAN-Transceiver bietet der Baustein die Möglichkeit der differenziellen Übertragung auf den Bus und des differenziellen Empfangs an einen CAN-Controller bei Signalisierungsraten von bis zu 1 Megabit pro Sekunde (Mbps). Der Baustein ist für den Betrieb in besonders rauen Umgebungen ausgelegt und bietet Schutz gegen Querschluss, Überspannung und Erdschlussverlust von -27 V bis 40 V und Übertemperaturabschaltung sowie einen Gleichtaktbereich von -12 V bis 12 V. Die ISO1050 ist für den Betrieb über den Umgebungstemperaturbereich von -55°C bis 105°C charakterisiert.

Eigenschaften:
- Erfüllt die Anforderungen der ISO11898-2
- 5000-VRMS-Isolierung (ISO1050DW)
- 2500-VRMS-Isolierung (ISO1050DUB)
- Ausfallsichere Ausgänge
- Niedrige Schleifenverzögerung: 150 ns (typisch), 210 ns (Maximum)
- 50-kV/µs Typische transiente Immunität
- Bus-Fehlerschutz von -27 V bis 40 V
- Treiber (TXD) Dominante Zeitüberschreitungsfunktion
- E/A-Spannungsbereich Unterstützt 3,3-V und 5-V Mikroprozessoren
- VDE-Zulassung nach DIN VDE V 0884-11:2017-01 und DIN EN 61010-1
- UL 1577 genehmigt
- CSA zugelassen für IEC 60950-1, IEC 61010-1, IEC 60601-1 3rd Ed (Medizin)
- TUV 5-KVRMS Zulassung für verstärkte Isolierung nach EN/UL/CSA 60950-1 (nur ISO1050DW)
- CQC Verstärkte Isolierung nach GB4843.1-2011 (nur ISO1050DW)
- Typische Lebensdauer von 25 Jahren bei Nennbetriebsspannung

Applikationen:
- Industrielle Automatisierung, Steuerung, Sensoren und Antriebssysteme
- Gebäude- und Klimaautomatisierung (HVAC)
- Sicherheitssysteme
- Verkehrsmittel
- Medizinische
- Telekommunikation
- CAN-Bus-Standards wie CANopen, DeviceNet, NMEA2000, ARINC825, ISO11783,
CAN Königreich, CANaerospace




...weiterlesen

Technische Daten
Technische Daten

Technische Daten

  • Allgemeines
    • Modell
    • Schnittstellen IC
    • Typ
    • CAN-Transceiver
    • Ausführung
    • 1-Treiber / 1-Empfänger
    • Bauform
    • SOP-8
  • Elektrische Werte
    • Versorgungsspannung
    • 3,0 ... 5,5 VDC
  • Sonstiges
    • Temperaturbereich
    • -55 ... +105 °C
  • Ausführung
    • Übertragungsgeschw.
    • 1 Mbps
  • Herstellerangaben
    • Hersteller
    • TEXAS INSTRUMENTS
    • Artikelnummer des Herstellers
    • ISO1050DUB
    • Verpackungsgewicht
    • 0.001 kg
    • RoHS
    • konform
    • EAN / GTIN
    • 9900001886638
Datenblätter
Datenblatt/Bedienungsanleitung

Technische Daten

  • Allgemeines
    • Modell
    • Schnittstellen IC
    • Typ
    • CAN-Transceiver
    • Ausführung
    • 1-Treiber / 1-Empfänger
    • Bauform
    • SOP-8
  • Elektrische Werte
    • Versorgungsspannung
    • 3,0 ... 5,5 VDC
  • Sonstiges
    • Temperaturbereich
    • -55 ... +105 °C
  • Ausführung
    • Übertragungsgeschw.
    • 1 Mbps
  • Herstellerangaben
    • Hersteller
    • TEXAS INSTRUMENTS
    • Artikelnummer des Herstellers
    • ISO1050DUB
    • Verpackungsgewicht
    • 0.001 kg
    • RoHS
    • konform
    • EAN / GTIN
    • 9900001886638