reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


HM RS485HSSA2 :: RS485 Schaltaktor, 2-fach, Hutschiene


HM RS485HSSA2

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • RS485 Schaltaktor
    • Ausführung
    • 2 Tastereingänge, 2 potenzialfreie Relaisausgänge
    • Aufbau
    • galvanische Trennung von Ein- und Ausgängen
    • Farbe
    • grau
  • Ausführung
    • Serie
    • HomeMatic Wired
    • Befestigung
    • Hutschienenmontage (2 TE)
    • Kanäle
    • 2
    • Tasten
    • 2 externe Taster anschließbar
    • Spannungsversorgung
    • 24 V DC
    • Schutzart
    • IP20
  • Display
    • Anzeige
    • 1 Status-LED
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Schnittstelle/n
    • RS-485
    • Anschluss
    • Schraubanschluss
  • Elektrische Werte
    • Leistungsaufnahme (Bereitschaft)
    • 0,3 W
    • Stromaufnahme
    • 70 mA
    • Schaltspannung
    • 250 V AC / 50 Hz
    • Schaltstrom
    • 16 (ohmsche Last) A
  • Maße
    • Breite
    • 35 mm
    • Höhe
    • 87 mm
    • Tiefe
    • 64 mm
  • Gewichte
    • Gewicht
    • 105 g
HomeMatic Wired RS485-Schaltaktor 2-fach, 2 TE

Leistungsschalter mit zwei unabhängigen, potentialfreien Relaisschaltausgängen. Beide Schaltkanäle sind getrennt programmierbar, störsicher dank Busverkabelung und einfach am Gerät programmierbar.

Die Komponenten lassen sich in einem Schaltschrank oder einer Unterverteilung montieren und können alle Schaltvorgänge in Ihrem Haus organisieren. Sie können sich nach dem Baukastenprinzip Ihr Haus-Schaltsystem einfach und komfortabel zusammenstellen.

Intelligente Steuerung
Über die Module kann die gesamte Gebäudeelektrik intelligent gesteuert werden.
Die Module kommunizieren über den HomeMatic-Bus untereinander und sind so programmier- und adressierbar.

Zukunftssicher, flexibel und erweiterbar
Wenn sich mal was ändert, muss dank der flexiblen Systemkonzeption die Hardware nicht neu installiert werden, ein Umkonfigurieren über die Zentrale ist einfach möglich.
Da sich jede Komponente individuell konfigurieren lässt, sind nahezu alle beliebige Szenarien auch nach der Installation realisierbar, ohne dass Eingriffe in die Hardware bzw. in die Verkabelung notwendig werden.

Viele Komponenten einfach verbinden
An jedem RS485-Bus lassen sich bis zu 127 Module betreiben. Die Steuer- und Lastseite der einzelnen Module sind galvanisch voneinander getrennt. Die HomeMatic-Busverkabelung ist betriebs- und störsicher und erfordert bei der Installation keine umfangreichen Bauarbeiten im Gebäude. Die Module lassen unterschiedliche Netzwerktopologien (Busform, Sternform, Mischform) zu. Alle Verbindungen werden in betriebssicherer Schraubklemmtechnik vorgenommen.

Einfache Programmierung
Die Programmierung der einzelnen Module ist schnell erledigt. Die meisten Komponenten verfügen über einen Programmiertaster und eine zugehörige Leuchtdioden-Anzeige am Gerät. Das Modul wird über diesen Taster in den Programmierzustand versetzt. Durch Betätigen eines beliebig angeschlossenen Bedientasters wird dieser dem Aktor zugeordnet. Damit ist die Konfiguration abgeschlossen. Eine Änderung der Zuordnung ist jederzeit genauso leicht durchzuführen. Durch diese intuitive Programmierbarkeit der einzelnen Aktoren reichen wenige Systembausteine aus, um vielfältige Aufgaben in der Haussteuerung zu bewältigen. Alle Programmierungen bleiben natürlich auch bei einem Stromausfall erhalten.

Noch flexibler mit Zentrale
Verfügt man schon bei der einfachen Aktorsteuerung über vielfältige Möglichkeiten, so erweitert die HomeMatic-Zentrale die Konfigurationsmöglichkeiten nochmals erheblich. Die HomeMatic-Zentrale hält die Schnittstelle für die Komponenten bereit. Komfortabel, einfach und intuitiv lassen sich darüber alle Komponenten des Bussystems programmieren und konfigurieren. Viele Funktionen, die mit Funkkomponenten möglich sind, sind mit drahtgebundenen Komponenten ebenfalls realisierbar. Zeitprogramme, Reaktionen auf Sensormesswerte, alles ist möglich.

Voll integriert
Die HomeMatic-Zentrale schlägt die Brücke! Sie verbindet die Funk-Welt von HomeMatic mit den drahtgebundenen Komponenten von HomeMatic. Funk-Fernbedienungen steuern drahtgebundene Aktoren. Funk-Schaltaktoren und Dimmer sind zusammen eingebunden in Szenarien mit bedrahteten Komponenten.

Geräteeigenschaften:
• Störsichere Busverkabelung
• Zentrale Schutzkleinspannungsversorgung
• Galvanische Trennung von Last- und Steuerseite
• Einfache Am-Gerät-Programmierung
• Zukunftssicher und erweiterbar
• Einfach umkonfigurierbar
• Eingebunden in HomeMatic
• Komfortabel programmierbar und integrierbar*
• Zentrale Statusanzeige aller Systemkomponenten*

* in Verbindung mit der HomeMatic-Zentrale



Hersteller : HOMEMATIC
Artikelnummer des Herstellers : HMW-LC-SW2-DR
Verpackungsgewicht : 0.16 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • RS485 Schaltaktor
    • Ausführung
    • 2 Tastereingänge, 2 potenzialfreie Relaisausgänge
    • Aufbau
    • galvanische Trennung von Ein- und Ausgängen
    • Farbe
    • grau
  • Ausführung
    • Serie
    • HomeMatic Wired
    • Befestigung
    • Hutschienenmontage (2 TE)
    • Kanäle
    • 2
    • Tasten
    • 2 externe Taster anschließbar
    • Spannungsversorgung
    • 24 V DC
    • Schutzart
    • IP20
  • Display
    • Anzeige
    • 1 Status-LED
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Schnittstelle/n
    • RS-485
    • Anschluss
    • Schraubanschluss
  • Elektrische Werte
    • Leistungsaufnahme (Bereitschaft)
    • 0,3 W
    • Stromaufnahme
    • 70 mA
    • Schaltspannung
    • 250 V AC / 50 Hz
    • Schaltstrom
    • 16 (ohmsche Last) A
  • Maße
    • Breite
    • 35 mm
    • Höhe
    • 87 mm
    • Tiefe
    • 64 mm
  • Gewichte
    • Gewicht
    • 105 g
Datenblatt/Bedienungsanleitung