0
  • Warenkorb
  • 0,00 €
  • Versandkosten
  • ab 5,60 €

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


Kategorien

Filtern nach

Preis

0 - 0 €

  • Hersteller

  • Typ

  • Technologie

  • Ausführung

  • Display

  • Belastungsgrenze

  • Display Typ

  • Display Format

  • Spezifikation


  • Waagen

  • Seite 
  •  1 - 16 von 48 Artikeln. 
  • Produktvergleich
  • Sortierung:
 
Artikel-Nr.: WA CKE 36K0.1

  • Typ:

    Zählwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,1 g

  • Belastungsgrenze:

    36,0 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    350 mm

  • Höhe:

    120 mm

 
Artikel-Nr.: WA CKE 6K0.02

  • Typ:

    Zählwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,02 g

  • Belastungsgrenze:

    6,0 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    350 mm

  • Höhe:

    120 mm

 
Artikel-Nr.: WA CKE 16K0.1

  • Typ:

    Zählwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,1 g

  • Belastungsgrenze:

    16,0 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    350 mm

  • Höhe:

    120 mm

 
Artikel-Nr.: WA CKE 3600-2

  • Typ:

    Zählwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,01 g

  • Belastungsgrenze:

    3,6 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    167 mm

  • Höhe:

    85 mm

 
Artikel-Nr.: WA CKE 2000-2

  • Typ:

    Zählwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,01 g

  • Belastungsgrenze:

    2,0 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    167 mm

  • Höhe:

    85 mm

 
  • Typ:

    Präzisionswaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,01 g

  • Belastungsgrenze:

    400 g

  • Display Typ:

    LCD

  • Display Format:

    15 mm

  • Spezifikation:

    AUTO-OFF-Funktion

 
Artikel-Nr.: WA DE 35K5DL

  • Typ:

    Paketwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 10,0 g

  • Belastungsgrenze:

    35,0 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    225 mm

  • Höhe:

    45 mm

 
Artikel-Nr.: WA PCB 250-3

  • Typ:

    Laborwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,001 g

  • Belastungsgrenze:

    250 g

  • Display Typ:

    LCD

  • Spezifikation:

    Mit Windschutz

  • Breite:

    163 mm

 
Artikel-Nr.: WA PCB 350-3

  • Typ:

    Laborwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,001 g

  • Belastungsgrenze:

    350 g

  • Display Typ:

    LCD

  • Spezifikation:

    Mit Windschutz

  • Breite:

    163 mm

 
Artikel-Nr.: WA PCB 2500-2

  • Typ:

    Laborwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,01 g

  • Belastungsgrenze:

    2,5 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    163 mm

  • Höhe:

    79 mm

 
Artikel-Nr.: WA PCB 1000-2

  • Typ:

    Laborwaage

  • Technologie:

    digital

  • Ausführung:

    Akkubetrieb möglich

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,01 g

  • Belastungsgrenze:

    1,0 kg

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    163 mm

  • Höhe:

    79 mm

 
  • Typ:

    Kraftmessgerät

  • Technologie:

    digital

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,005 N

  • Belastungsgrenze:

    10 N

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    195 mm

  • Höhe:

    35 mm

  • Tiefe:

    82 mm

 
  • Typ:

    Kraftmessgerät

  • Technologie:

    digital

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,01 N

  • Belastungsgrenze:

    25 N

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    195 mm

  • Höhe:

    35 mm

  • Tiefe:

    82 mm

 
  • Typ:

    Kraftmessgerät

  • Technologie:

    digital

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,02 N

  • Belastungsgrenze:

    50 N

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    195 mm

  • Höhe:

    35 mm

  • Tiefe:

    82 mm

 
  • Typ:

    Kraftmessgerät

  • Technologie:

    digital

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,05 N

  • Belastungsgrenze:

    100 N

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    195 mm

  • Höhe:

    35 mm

  • Tiefe:

    82 mm

 
  • Typ:

    Kraftmessgerät

  • Technologie:

    digital

  • Display:

    Ablesbarkeit 0,1 N

  • Belastungsgrenze:

    250 N

  • Display Typ:

    LCD

  • Breite:

    195 mm

  • Höhe:

    35 mm

  • Tiefe:

    82 mm


Messgeräte, die auch häufig im Haushalt zu finden sind, sind Waagen. Sie können Waagen zur Bestimmung einer Masse nutzen. Dabei wird die Gewichtskraft direkt gemessen – wie beispielsweise bei einer Federwaage. Oder die Kraft wird mit einer bekannten Masse verglichen. So funktioniert beispielsweise die Wägetechnik bei einer Balkenwaage. Eine Präzisionswaage arbeitet ein wenig anders. Grundsätzlich gibt es verschiedene Wägesysteme, die für verschiedene Einsatzzwecke geeignet sind.

Bei Messgeräten, die die Kraft direkt messen, hängt die Messung vom Ortsfaktor ab. Der Wägewert wird bei der Waage durch den statischen Auftrieb in der Luft beeinflusst. Je nach Anwendung und der benötigten Genauigkeit können Sie diese Einflüsse ignorieren oder durch geeignete Maßnahmen berücksichtigen. Zählwaagen funktionieren anders. Aus der Masse eines oder mehrerer Einzelstücke wird die Anzahl vieler gleicher Objekte bestimmt.

 

Wägetechnik: Die wichtigsten Messgeräte im Überblick

Für jeden Bedarf gibt es das passende Wägesystem. Ihre Wahl ist dabei vom Gewicht der leichtesten und schwersten Zählmenge abhängig. Ist der Unterschied zu groß, müssen Sie eventuell auf ein Zweiwaagensystem zurückgreifen. Die vorgesehenen Einsatzbereiche sowie die Anforderungen an Stabilität der Wägeplatte, Ablesbarkeit, Dokumentation, Kennzeichnung, Datenintegration in IT-Systeme oder Maschine spielt dann eine Rolle, wenn Sie Waagen im industriellen oder wirtschaftlichen Bereich nutzen wollen.

Eine Haushaltswaage ist perfekt für den Einsatz im Alltag. Mit ihr können Sie kleinere Mengen, die Sie beispielsweise beim Kochen benötigen, abwiegen. Sie können die Haushaltswaage aber auch zur Kontrolle Ihrer persönlichen Ernährung nutzen. Die Haushaltswaage WA HAUS 06683 von Weinberger GmbH & Co. KG kann Gewichte in gr oder oz angeben. Weitere Informationen wie Kilokalorien, Kilojoule oder Cholesterin zeigt die Haushaltswaage von Weinberger ebenfalls an.

Die Digitalwaage WA HAUS 06683 verfügt darüber hinaus über eine TARA-Funktion, die es Ihnen möglich macht, mehrere Teilmengen zu wiegen. Beachten Sie, dass diese Haushaltswaage Lebensmittel bis zu einem maximalen Gewicht von 5 kg wiegen kann. Werte darüber führen zur Überlastung und eventuell zur Beschädigung.

Paketwaagen werden hauptsächlich im Logistik- und Postbereich eingesetzt. Die Modelle unterscheiden sich in ihrer Größe und Belastungsgrenze. Der maximale Wägebereich von der Digitalwaage WA DE 6K1D von KERN liegt bei 6 kg. Dank seiner flachen und kompakten Bauweise sowie dem geringen Eigengewicht weist das Modell eine besonders hohe Mobilität auf. Es gibt viele Paketwaagen – wie auch dieses Modell –, die mit Batterien beziehungsweise Akku betrieben werden.

Sie wollen in den Urlaub fliegen, wissen aber nicht, ob ihr Gepäck das Maximalgewicht überschreitet? Dann können Sie mit einer Hängewaage vor Reiseantritt Klarheit schaffen. Eine Hängewaage wird aber auch als Babywaage eingesetzt. Hier wird das Neugeborene in einer Wiegehose oder einer Hängematte gewogen. Da das Gerät leicht bei Hausbesuchen mitgenommen werden kann, wird die Hängewaage in diesem Bereich bevorzugt. Der maximale Wägebereich reicht bei der WA CH 50K50, eine Hängewaage mit Griff und einem Haken aus Edelstahl, bis maximal 50 kg.

Sie suchen ein Messgerät zur Zug- und Druckkraftmessung? Mit einem Kraftmessgerät können Sie diese Messgrößen leicht ermitteln. Das KS FK 25 eignet sich für einfache Messungen. Das Kraftmessgerät von KERN zeichnet sich aus durch ein umkehrbares Display, eine sichere Bedienbarkeit und eine Peak-Hold-Funktion zur Erfassung eines Spitzenwerts.

Beim folgenden System verrät schon der Name, in welchem Bereich diese Wägesysteme genutzt werden. In Schulen oder Forschungslabors wird gerne mit der Schulwaage gearbeitet. Diese Waage ist kostengünstig und dennoch funktional. Die Digitalwaage WA EMB 2200-0 von KERN ist preiswert und ist aufgrund seiner einfachen und komfortablen 2-Tasten-Bedienung gut für den Schul- und Lehrbetrieb geeignet.

Sie sind immer unterwegs, brauchen aber eine Waage, die sich ihrer Mobilität anpassen kann, ohne dabei auf Genauigkeit zu verzichten? Dann sollten Sie zu einer Taschenwaage greifen. Diese Waagen wurden speziell für diese Anforderungen entwickelt. Die Taschenwaage verfügt über wenige Tasten. So geht die Bedienung auch im Einsatz schnell und einfach von der Hand. Die Taschenwaage WA CM 150.1N mit integriertem Taschenrechner von KERN verfügt über einen Klappdeckel – so ist sie vor Druck und Staub gut geschützt.

Präzisionswaagen – auch Feinwaagen genannt – sind besonders wichtig bei der Herstellung von Medikamenten und Rezepturen. Aufgrund ihrer Genauigkeit sind sie für den medizinischen Bereich besonders wichtig. Für diese Genauigkeit ist ein elektrodynamischer Kraftaufnehmer verantwortlich. Dieser Kraftaufnehmer kann selbst sehr kleine Kräfte präzise messen. Falls Sie auch auf diese Messgenauigkeit angewiesen sind, kommen Sie um eine regelmäßige Justierung Ihrer Präzisionswaage nicht herum. Die Justierung von Präzisionswaagen kann unterschiedlich erfolgen: Mithilfe externer Prüfgewichte kann die Präzisionswaage neu abgeglichen werden. Präzisionswaagen können aber auch über eine spezielle Justierschaltung oder mittels einer Justierautomatik per Knopfdruck über eingebaute Prüfgewichte kontrolliert werden.

Die Laborwaage zählt auch zu den Präzisionswaagen. Die Anforderungen an eine Laborwaage ähneln also die einer herkömmlichen Präzisionswaage: Ablesbarkeit, Empfindlichkeit, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit. Um diese Aspekte zu erzielen, müssen Sie bei dieser Präzisionswaage auf einen exakten Gewichtsabgleich am Aufstellungsort achten. Selbst die Erdanziehung, die an jedem beliebigen Punkt der Erde verschieden ist, übt einen Einfluss auf die Genauigkeit Ihrer Laborwaage aus. Die WA PCB 250-3, eine Digitalwaage, verfügt über einen zusätzlichen Windschutz. Selbst ein Luftstoß kann so Ihr Messergebnis nicht beeinflussen.

Zählwaagen nutzen ein anderes Messprinzip als die anderen Waagen. Sie drehen das Prinzip des Gewichtsvergleichs beim Messen um. Bei größeren Stückzahlen zieht man für den Vergleich auch ein Gewicht mit einer größeren Stückmenge hinzu. Es gibt Zählwaagen wie die WA CXB 3K0.2 von KERN, bei der man Referenzstückzahlen wählen und die Anzeige von Stück auf Gewicht umschalten kann. Zählwaagen werden in der Industrie beispielsweise für Inventuren eingesetzt.

reichelt printfooter