reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


BINTEC W2003N :: Bintec Business WLAN Dualband Access Point


BINTEC W2003N

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Ausführung
    • Transferrate
    • 300/300 MBit/s
    • Standards
    • IEEE 802.11b/g/n
    • Firewall
    • ja
    • Antenne
    • integriert
  • Allgemeines
    • Typ
    • WLAN Access Point
    • Ausführung
    • integrierter 2 Port Switch
    • Netzteil
    • extern oder PoE
    • Zubehör
    • Handbuch
    • Aufbau
    • WLAN Access Point
  • Elektrische Werte
    • Frequenz
    • 2,4 GHz / 5 GHz
  • Display
    • Anzeige
    • Status LEDs
  • Anschlüsse extern
    • LAN
    • 10/100/1000
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Anschluss
    • 2x RJ45 LAN
  • Besonderheiten
    • Verschlüsselung
    • 64/128bit WEP, WPA2-PSK, WPA-PSK
  • Maße
    • Breite
    • 159 mm
    • Höhe
    • 43 mm
    • Tiefe
    • 145 mm
Business WLAN Access Point

  • Zwei Funkmodule für den gleichzeitigen 2,4 / 5 GHz Betrieb
  • 802.11n 2x2 Mimo Technik mit bis zu 2x300 Mbit/s Bruttorate
  • 200 mW Sendeleistung im 5 GHz Band
  • Betrieb mit integr. WLAN Controller oder Stand-alone Betrieb
  • Zwei Gigabit Ethernet Ports mit PoE (Power over Ethernet)
  • Integrierte Mimo Antennen für 2,4/5 GHz
  • Zertifiziert für den Betrieb im medizinischen Umfeld


Der bintec W2003n ist ein .11n Access Point mit zwei Single-Band Funkmodulen, die den gleichzeitigen Betrieb im 2,4 GHz und 5 GHz Band ermöglichen. Durch ein Hochleistungsfunkmodul arbeitet der W2003n im 5 GHz Band mit bis zu 200mW Sendeleistung.
Das Gerät eignet sich ideal für Indoor WLAN Infrastruktur Lösungen, bei denen beide Frequenzbänder gleichzeitig angeboten werden sollen. Das kann z.B. ein 2,4 GHz Netz für Smart Phones, Tablets und für ältere Notebooks sein und parallel ein 5 GHz Netz für performante Notebooks.

Durch ein Hochleistungsfunkmodul arbeitet der W2003n im 5 GHz Band mit bis zu 200 mW Sendeleistung. Dies stellt eine Verdoppelung der Sendeleistung gegenüber dem 2,4 GHz Band dar.
Der bintec W2003n kann als Access Point in drei verschiedenen Modi betrieben werden. Er kann eigenständig als Access Point arbeiten oder er kann durch einen zentralen bintec WLAN Controller gemanaged werden. Darüber hinaus kann der W2003n selbst als WLAN Controller agieren (Master Access Point) und bis zu 6 APs managen. Die bintec WLAN Controller Lösung ist einsetzbar für WLAN Netze mit 2 bis 150 Access Points. Das durchgängige, skalierbare Konzept der bintec WLAN Controller Lösung ermöglicht die problemlose Erweiterung des Netzes ohne Technologiewechsel. Für den Kunden bedeutet dies eine hohe Investitionssicherheit.

Das schlichte und gleichzeitig elegante Gehäuse eignet sich besonders gut für die Wand- oder Deckenmontage und ist prädestiniert für die unauffällige Installation in behobenen Büroumgebungen, Hotels oder Krankenhäusern. Der diskrete Betrieb des Access Points in derartigen Umgebungen wird durch die abschaltbaren LEDs und die integrierten internen Antennen im Gehäuse positiv unterstützt.

Die im Lieferumfang befindliche Wand- und Deckenhalterung ermöglicht neben einer zeitsparenden und einfachen Montagemöglichkeit zudem das Gerät - mittels eines Kensington Schlosses - gegen Diebstahl abzusichern. Alternativ zur Wand- oder Deckenmontage kann das Gerät dank der mitgelieferten Gummifüße als Tischgerät betrieben werden.

Beim Betrieb als Stand-alone Access Point bzw. zusammen mit einem WLAN Controller kann optional die bintec HotSpot Lösung integriert werden, um so ein geregeltes Netz für Gäste bereitzustellen, idealerweise für das Hotelier- und Gastgewerbe.

Zusammen mit dem bintec WLAN Controller und bei korrekter Funkausleuchtung ist ein nahtloser Betrieb von WLAN Endgeräten möglich, da der W2003n das Handover beziehungsweise Roaming unterstützt. Dies ist besonders wichtig bei dem Aufbau von VoWLAN (Voice over WLAN) Lösungen oder beim Betrieb von drahtlosen Barcodescanner im Logistikbereich.

Green-IT gleich eingebaut - der W2003n spart automatisch Energie. Wenn kein Client verbunden ist, schaltet das Gerät automatisch nicht benötigte Schaltungsteile ab und schaltet auf Mimo 1x1 zurück. Die Gigabit Ethernet Ports unterstützen den Energy-efficient Standard 802.3az für Ethernet Switches und tragen dazu bei, dass nur so viel Energie verbraucht wird wie nötig.

Ergänzend zu den Access Point Betriebsarten kann das Gerät als WLAN Client zum direkten Anschluss von Ethernet Geräten (z.B. Drucker) verwendet werden, um so Ethernetgeräte mit einem vorhandenen drahtlosen Netz zu verbinden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit das Gerät als Funkbrücke im Punkt-zu-Multipunktbetrieb mit bis zu acht Links einzusetzen. Dadurch, dass mit einem Funkmodul gleichzeitig der Access Point Betrieb und der Betrieb eines Bridgelink-Masters möglich ist, lassen sich Wireless Backbones besonders effizient realisieren. In diesen beiden Betriebsarten ist die Nutzung eines WLAN-Controllers nicht möglich.

Weitere technische Daten und Informationen entnehmen Sie bitte
dem hinterlegtem Datenblatt >>>>>>>>>>>>



Hersteller : BINTEC ELMEG
Artikelnummer des Herstellers : W2003N
Verpackungsgewicht : 0.82 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Ausführung
    • Transferrate
    • 300/300 MBit/s
    • Standards
    • IEEE 802.11b/g/n
    • Firewall
    • ja
    • Antenne
    • integriert
  • Allgemeines
    • Typ
    • WLAN Access Point
    • Ausführung
    • integrierter 2 Port Switch
    • Netzteil
    • extern oder PoE
    • Zubehör
    • Handbuch
    • Aufbau
    • WLAN Access Point
  • Elektrische Werte
    • Frequenz
    • 2,4 GHz / 5 GHz
  • Display
    • Anzeige
    • Status LEDs
  • Anschlüsse extern
    • LAN
    • 10/100/1000
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Anschluss
    • 2x RJ45 LAN
  • Besonderheiten
    • Verschlüsselung
    • 64/128bit WEP, WPA2-PSK, WPA-PSK
  • Maße
    • Breite
    • 159 mm
    • Höhe
    • 43 mm
    • Tiefe
    • 145 mm
Datenblatt/Bedienungsanleitung