Pneumatik-Steckverbinder, PU-Schlauch Ä jetzt im reichelt Sortiment

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


Verbinder und Schläuche

Grundlagen - Pneumatik-Steckverbinder, Serie KQ2

Die Pneumatik-Steckverbindungen von SMC-Pneumatik zeichnen sich durch eine gro√üe Variantenvielfalt aus. Sie sind f√ľr einen gro√üen Druckbereich von Vakuum bis zu einem Druck von 1 MPa ausgelegt und zur Verbindung von Polyurethan-Schl√§uchen als auch Nylon-Schl√§uchen mit gleichen oder unterschiedlichen Durchmessern vorgesehen. Durch die Spannzangenausf√ľhrung wird eine gro√üe Haltekraft erreicht.
Man kann unter Komponenten zum rechtwinkligen Verbinden und f√ľr die Verbindung von Schl√§uchen in gleicher Richtung w√§hlen. Daf√ľr k√∂nnen Schl√§uche mit Durchmessern von 4, 6, 8, 10 und12 mm angeschlossen werden. Reduzierst√ľcke erm√∂glichen die Verbindung von Schl√§uchen mit unterschiedlichen Durchmessern. F√ľr den Anschluss an Pneumatik-Komponenten kommen Verbinder mit teflonbeschichteten Innengewinden von R1/8, R1/4, R3/8 und M4, M5 Au√üengewinde zum Einsatz. Dar√ľber hinaus sind T-Steckverbinder oder Y-Steckverzweigungen n√ľtzliche Helfer f√ľr die Druckluftverteilung in Anlagen und Pneumatik-Systemen.

PU-Schlauch, Serie TU und TCU

Flexible Polyurethan-Schl√§uche (PU-Schlauch, PUR-Schlauch) von SMC Pneumatik sind f√ľr generelle Anwendungen mit Druckluft und Industriewasser bis zu einem Betriebsdruck von 0,8 MPa ausgelegt und erm√∂glichen durch die kleinen Biegeradien sowie durch die verschiedenen Farben eine kompakte und strukturierte Installation. Die angebotenen Schlauchdurchmesser reichen von 4 bis 12 mm.
Die Polyurethan-Spiralschl√§uche der Serie TCU sind ideal f√ľr platzsparende Leitungsanschl√ľsse geeignet.