0
  • Warenkorb
  • 0,00 €
  • Versandkosten
  • ab 5,60 €

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


Kategorien

Filtern nach

Preis

0 - 0 €

  • Hersteller

  • Typ

  • Output

  • Strom

  • Anschluss

  • Verpackung

  • Ausführung

  • Technologie

  • Leistung


  • Labornetzgeräte

    Eingeschränkt auf: Hersteller

  •  1 - 5 von 5 Artikeln. 
  • Produktvergleich
  • Sortierung:
 
  • Typ:

    Labornetzgerät

  • Output:

    0-30 VDC

  • Strom:

    0-5 A

  • Anschluss:

    Sicherheitsbuchsen, 4 mm

  • Verpackung:

    Einzelverpackung

  • Ausführung:

    programmierbar

  • Technologie:

    stabilisiert

  • Betriebsspannung:

    230 V

  • Kurzschlussfest:

    ja

 
  • Typ:

    Labornetzgerät

  • Output:

    0-30 VDC

  • Strom:

    0-5 A

  • Anschluss:

    Sicherheitsbuchsen, 4 mm

  • Verpackung:

    Einzelverpackung

  • Ausführung:

    programmierbar, USB, RS232

  • Technologie:

    stabilisiert

  • Betriebsspannung:

    230 V

  • Kurzschlussfest:

    ja

 
  • Typ:

    Labornetzgerät

  • Output:

    0-30 VDC

  • Strom:

    0-5 A

  • Anschluss:

    Sicherheitsbuchsen, 4 mm

  • Verpackung:

    Einzelverpackung

  • Ausführung:

    programmierbar, USB, RS232

  • Technologie:

    stabilisiert

  • Betriebsspannung:

    230 V

  • Kurzschlussfest:

    ja

 
-14%Artikel-Nr.: RND 320-KD3005D

  • Typ:

    Labornetzgerät

  • Output:

    0-30 VDC

  • Strom:

    0-5 A

  • Anschluss:

    Sicherheitsbuchsen, 4 mm

  • Verpackung:

    Einzelverpackung

  • Technologie:

    stabilisiert

  • Betriebsspannung:

    230 V

  • Kurzschlussfest:

    ja

  • Überlastschutz:

    ja

 
  • Typ:

    Labornetzgerät

  • Output:

    0-30 VDC

  • Strom:

    0-5 A

  • Anschluss:

    Sicherheitsbuchsen, 4 mm

  • Verpackung:

    Einzelverpackung

  • Ausführung:

    programmierbar, USB, RS232

  • Technologie:

    stabilisiert

  • Betriebsspannung:

    230 V

  • Kurzschlussfest:

    ja


Labornetzgeräte: Der Schutz für empfindliche Elektronik

Egal ob von Rohde & Schwarz, gossen metrawatt, Manson oder einem anderen namenhaften Hersteller: Labornetzgeräte mit Überlastschutz sind für den Schutz empfindlicher Laborelektronik unverzichtbar. Auch wenn die Investition riesig wirken mag. Ein einziger Spannungsstoß kann Equipment im zigfachen Wert des Netzteils zerstören. Eine kurze Rechnung zeigt, dass die Investition in ein gutes Gerät ihr Geld wert ist.

Sie macht auch deutlich, wie wichtig es ist, sich bei der Auswahl des entsprechenden Gerätes Zeit zu lassen und mit einem klaren Pflichtenheft zu arbeiten. Nur mit klaren Kriterien können Sie aus der Vielzahl der Optionen die für Sie passende auswählen. Denn an Optionen mangelt es nicht, vieles ist beispielsweise bei verschiedenen Geräten einstellbar.

Moderne Labornetzgeräte sind dabei nicht nur programmierbar, auch das Regelverhalten ist einstellbar und die Geräte bieten mehrere Ausgänge. Bei Großverbrauchern oder deutlichen Bedarfsspitzen sollten Sie im Vorfeld überprüfen, ob das jeweilige Netzgerät dafür ausgelegt ist und mit der zu erwartenden Spannung zurechtkommt.

Das AC-Netzteil APS-1102A von GWINSTEK ist nicht nur eine präzise AC / DC-Stromquelle, sondern auch ein leistungsfähiges Analysegerät. Es verfügt über umfassende Funktionen für die Prüfung und Analyse von Stromversorgungen, elektronischen Geräten, Komponenten und Modulen.

Sie suchen ein Labornetzgerät für den industriellen oder professionellen Einsatz? Dann ist das PEAKTECH 1525 vielleicht das richtige Gerät für Sie. Auf Wunsch können Sie die Voreinstellungen der Spannungs- und Strombegrenzung des Geräts anpassen. Dies ermöglicht Ihnen einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Volt/Ampere-Einstellungen.

Wer dagegen bei Stromschwankungen oder Überlast sicherstellen will, dass sich die Spannung im Labor dauerhaft stabilisiert, kann das mit dem passenden Labornetzgerät durchaus erreichen. Wir wissen, wie teuer und wichtig Ihre Laborelektronik ist und wie viel ein Ausfall kosten kann. Die damit verbundenen Probleme und Zwangspausen wollen wir Ihnen natürlich ersparen.

Das Labornetzgerät KA3305D von Korad ist nicht nur stabilisiert und programmierbar. Es hat auch einen Überspannungsschutz und Überlastschutz.

In unserem Sortiment finden Sie aber noch weitere Labornetzgeräte, die kurzschlussfest und auf Übertemperatur getestet sind. Sie kommen mit der gängigen Ausgangsspannung problemlos klar, fangen Überlast auf und bieten so einen wirksamen Überspannungsschutz. Natürlich ist es auch bei diesen hoch entwickelten Netzgeräten möglich, dass angeschlossene Geräte beschädigt werden. Dies geschieht in der Regel jedoch nur durch Benutzerfehler. Setzen Sie qualifiziertes und geschultes Personal in Ihrem Labor ein, ist das Fehlerrisiko geringer.

Selbst bei unsicheren Stromverhältnissen oder mit massiven Schwankungen bleiben Ihre empfindlichen Laborgeräte daher geschützt. Das ermöglicht Ihnen ein ungestörtes Arbeiten und stellt sicher, dass Sie Ihre Ziele erreichen und Deadlines einhalten können.

reichelt printfooter