LED-Leuchtmittel bei reichelt.de kaufen

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


LED Lampen

Lichterketten, Lichtschläuche, Weihnachtsbeleuchtung und Lichtobjekte
LED Stripes, Lichtstreifen und Lichtleisten für dekorative Anwendungen und ambiente Beleuchtung
LED E14 Lampen 230 V mit Schraubsockel (Edison), Kerzenlampen, Miniglobes, Tropfenlampen, Strahler
LED E27 Lampen 230 V mit Schraubsockel (Edison),Globes, Tropfenlampen, Miniglobes, Strahler
LED G4 / GU4 Lampen mit Stiftsockel für 12 V Systeme
LED G9 Lampen mit Stiftsockel für 230 V Systeme
LED GU10 Lampen mit Stiftsockel für 230 V Systeme
LED GU5,3 / GY6,35 Lampen mit Stiftsockel für 12 V Systeme
LED GX53 Lampen mit Stiftsockel für 230 V Systeme
LED Lampen und Röhren für verschiedene Sockel

LED-Leuchtmittel

LED-Leuchtmittel können als direkter Ersatz für herkömmliche Glühbirnen genutzt werden und finden Anwendung in Gewerbe- und Wohngebieten, Hotels, Bars, Messeständen und in geeigneten Leuchten auch im Außenbereich. LED wird auch als Leichtdiode bezeichnet und ist die Kurzform für "light-emitting diode".

Überzeugende Leistung

LED-Leuchtmittel bieten viele Vorteile. Sie überzeugen vor allem hinsichtlich des Stromverbrauchs mit ihrer Energieeffizienz und schneiden im Vergleich zur Glühlampe sehr gut ab. Wichtige Kennzahlen sind hierbei die Nennleistung und der gewichtete Verbrauch. Die hohe Anzahl an Schaltzyklen (10.000 und mehr), die lange Lebensdauer und der damit verbundene geringe Wartungsaufwand machen eine Nutzung umso rentabler.

Variantenvielfalt

Der wichtigste Unterschied zwischen LED-Leuchtmitteln ist der Sockel. Im Online Shop von reichelt finden Sie die Sockel E14, E27, G4/GU4, G9, GU10, GU5,3/GY6,35, GX53 und R7s/T5/T8/G24d/2G/B15. Die Helligkeit wird mit dem Lichtstrom in Lumen (lm) angegeben wird. Um den Vergleich zu vereinfachen gibt es ebenfalls einen Hinweis auf die Leistung einer herkömmlichen Glühlampe in Watt. Unterschieden wird außerdem die Farbtemperatur des Lichts - warmweiß (2700 bis 3000 Kelvin) und neutralweiß (3300 bis 5300 Kelvin) - und ob die Lampe dimmbar sein soll oder nicht.

Die LED-Lampe gibt es in unterschiedlichen optischen Varianten: klar oder matt und in etlichen Formen, wie der Globus-, Birnen, Tropfen oder Kerzenform. Eine besondere Ausführung sind jene mit Filament-Leuchtfäden. Mit ihrer Retro-Optik sind sie besonders geeignet, wenn das Leuchtmittel in der Lampe sichtbar ist und den Effekt der konventionellen Glühlampe haben soll.

Zu jeder Jahreszeit praktisch

Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, spenden LED-Leuchtmittel das notwendige Licht. Für die Weihnachtszeit werden LEDs auch in Lichterketten oder Lichterschläuchen genutzt. Aber nicht nur in der dunklen Jahreszeit sind sie einsetzbar: In für den Außenbereich geeigneten Leuchten sind sie auch im Sommer das ideale Instrument, den Garten nicht nur funktionell sondern auch dekorativ zu beleuchten.

Da LED-Leuchten eine niedrige Wärmeentwicklung haben, bieten sie sich auch besonders für Dekorationszwecke an. Sie sind nicht nur in den gängigeren Farbvarianten warmweiß und neutralweiß erhältlich, sondern auch z.B. in rot, grün, blau oder gelb. Für eine noch individuellere Farbgestaltung des eigenen Zuhauses erlauben spezielle RGB-LED-Lampen auch per Fernbedienung einen Farbwechsel. 

LED-Streifen/LED-Leisten können mittels indirekter Beleuchtung jedem Raum ein besonderes Flair geben. Dank einfacher Montage und der Möglichkeit sie zu kürzen und per Stecksystem auch zu erweitern, sind sie individuell einsetzbar für Rahmen, in Schränken, Bars und Bereichen mit begrenztem Einbauraum für Beleuchtungen.