reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


NUCLEO L152RE :: Nucleo-64, ARM Cortex M3, STM32 L1-Serie


NUCLEO L152RE

  • Produktbeschreibung
  • Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Nucleo Board
    • Takt
    • 32 MHz
    • Bit
    • 32
    • SD-Karte
    • nein
    • Modell
    • Nucleo L152RE
  • Ausführung
    • Mikrocontroller
    • STM32L152RET6
    • Flash
    • 512 KB
    • SRAM
    • 80 KB
    • EEPROM
    • 16
  • Elektrische Werte
    • Spannung
    • 5 V
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Digitale I/O Pins
    • 55
    • USB
    • ja
    • SPI
    • ja
    • I²C
    • ja
    • ICSP
    • nein
    • TWI
    • nein
    • UART
    • nein
    • CAN
    • nein
    • SAC
    • nein
    • LAN
    • nein
MCU STM32L152RET6

Diese Platine STM32 Nucleo-64 stellt eine erschwingliche, flexible Lösung für Anwender zum Bauen von Prototypen mit dem extrem energiesparenden Mikrocontroller der Serie STM32L152RET6 dar. Die Stiftleisten Arduino Uno v3 und ST morpho erweitern die Funktionalität durch eine Auswahl von Shields. Das integrierte ST-LINK/V2-1-Debugger-/Programmiergerät verfügt über die umfassende STM32-Software-HAL-Bibliothek, Softwarebeispiele sowie direkten Zugriff auf die ARM mbed-Online-Ressourcen. Unterstützt durch eine Vielzahl von Integrated Development Environments (IDE), einschließlich IAR, Keil, GCC-basiert und ARM mbed.

  • Mikrocontroller mit 512 KB ECC-Flash-Speicher, 80 KB RAM, 16 KB EEC-EEPROM, mit 32 MHz Cortex-M3-Kern STM32L152RET6
  • serielle Kommunikationsschnittstellen: USART, SPI, I²C, I²S, USB
  • 23 x kapazitive Erfassungskanäle
  • LCD-Treiber für bis zu 4 x 32 bzw. 8 x 28 Segmente
  • CRC-Kalkulationseinheit
  • eindeutige 96-Bit-ID
  • Unterstützung für Arduino Uno v3-Konnektivität
  • ST Morpho-Verlängerungsstiftleiste für den Zugriff auf alle GPIO
  • On-Board-ST-LINK/V2-1-Debugger/Programmiergerät mit SWD-Steckverbinder
  • flexibles Platinen-Netzteil
  • 3 LEDs für USB-Kommunikation, Netzbetrieb und Benutzer
  • Reset- und Benutzerdrucktasten
  • ARM mbed™-fähig (siehe http://mbed.org)


Serie STM32L1
ARM® Cortex™-M3-basiertes STM32 der Serie L1 verwendet die ST-eigene Prozesstechnologie mit niedrigsten Verlustströmen mit einer innovativen autonomen dynamischen Spannungsskalierung und fünf (5) Energiesparmodi und bietet beispiellose Plattformflexibilität passend für jede Anwendung. Das STM32 der Serie L1 erweitert das Konzept der besonders niedrigen Leistungsaufnahme ohne leistungsbezogene Kompromisse.
  • Äußerst niedriger Energieverbrauch-Modus mit 300 nA Absicherungs-Registern (3 Aktivierungsstifte)
  • Äußerst niedriger Energieverbrauch-Modus + Echtzeituhr (RTC): 900 nA mit Absicherungs-Registern (3 Aktivierungsstifte)
  • Energiesparmodus: bis zu 9 µA
  • Dynamischer Laufmodus: bis zu 230 µA/MHz


Software und weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller unter http://www.st.com/web/catalog/tools/FM116/SC959/SS1532/LN1847?sc=stm32nucleo



Hersteller : ST MICROELECTRONICS
Artikelnummer des Herstellers : NUCLEO-L152RE
Verpackungsgewicht : 0.076 kg
RoHS : konform
Technische Daten
  • Allgemeines
    • Typ
    • Nucleo Board
    • Takt
    • 32 MHz
    • Bit
    • 32
    • SD-Karte
    • nein
    • Modell
    • Nucleo L152RE
  • Ausführung
    • Mikrocontroller
    • STM32L152RET6
    • Flash
    • 512 KB
    • SRAM
    • 80 KB
    • EEPROM
    • 16
  • Elektrische Werte
    • Spannung
    • 5 V
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Digitale I/O Pins
    • 55
    • USB
    • ja
    • SPI
    • ja
    • I²C
    • ja
    • ICSP
    • nein
    • TWI
    • nein
    • UART
    • nein
    • CAN
    • nein
    • SAC
    • nein
    • LAN
    • nein
Datenblatt/Bedienungsanleitung