0
  • Warenkorb
  • 0,00 €
  • Versandkosten
  • ab 5,60 €

reichelt elektronik GmbH & Co. KG
Elektronikring 1
26452 Sande Germany

Telefon: +49 (0)4422 955-333
mail: info@reichelt.de
www.reichelt.de


  •  1 - 0 von 0 Artikeln. 

Nicht gefunden?
Fragen Sie einfach unsere Servicemitarbeiter:
Wir werden Ihnen innerhalb unserer Geschäftszeiten antworten.




*Wir versichern Ihnen, dass die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ausgeschlossen ist.

Einplatinen-Computer sind vielseitige Rechner

Ein Mini-PCs bieten im Vergleich zum Desktop-PC viele Vorteile: Die verschiedenen Modelle kosten einen Bruchteil eines Computers mit Gehäuse und sind dennoch sehr leistungsfähig.

Welche Vorteile haben diese Miniatur-PCs?

Beim Einplatinen-PC befinden sich sämtliche Komponenten des Computers auf derselben Platine. Damit orientieren sich die Entwicklerboards an den ersten kommerziellen Computern aus den 1970er Jahren, die ebenfalls auf diese Art und Weise gebaut wurden. Aus diesem Grund arbeiten sie sparsamer und lassen sich bequem transportieren.

In welchen Einsatzgebieten sind Mini-PCs anzutreffen?

Mini-PCs sind besonders günstig in der Herstellung und kommen deshalb vorrangig als eingebettete Systeme zum Einsatz. Zu den wichtigsten Anwendungsgebieten zählt unter anderem die Steuerungstechnik. Darüber hinaus greifen viele private Nutzer auf die praktischen Computer zurück. Hier erfüllen Sie diverse Aufgaben und ersetzen häufig sogar einen gewöhnlichen Computer.

Für welche Zwecke eignen sich Einplatinencomputer?

Je nach Modell und Ausstattung ist ein Einplatinen-PC zum Beispiel als Office-PC zu empfehlen. Erfolgreiche Einplatinen-Computer wie das Raspberry Pi sind zudem sehr gut als Mediacenter geeignet. Außerdem entscheiden sich Nutzer aus der IT-Branche und Studenten aus IT-Fachrichtungen für einen Mini-PC. In diesem Fall dient der Miniatur-PC vor allem dazu, die Programmierung zu üben. Einige weitere Anwendungen sind der Betrieb als Mail-Server, NAS-Server oder zur Steuerung von Überwachungskameras. Weitere beliebte Einplatinencomputer sind Banana Pi, Cubieboard und pcDuino.

Welche Betriebssysteme sind ideal für den Miniatur-PC?

Wenn Sie sich für einen Einplatinen-Computer entschieden haben, stehen Ihnen zahllose Betriebssysteme zur Verfügung. In der Regel basieren diese auf Linux, wie Raspbian, OpenElec, RaspBMC, Arch Linux oder Pidora. Nicht zuletzt sind mit dem Raspberry Pi auch RISC OS und bei neueren Modellen Windows 10 lauffähig. Entdecken Sie gleich die Angebote und suchen Sie den passenden Einplatinen-Computer bei reichelt.

reichelt printfooter